Zweites Fenster

2. Dezember, Familie Hedrich, Rinthe

2. Dezember, Familie Hedrich, Rinthe

Am zweiten Abend waren wir bei Familie Hedrich in Rinthe zu Gast.

Wieder eine beträchtliche Anzahl an Gästen, für die ich einfach dankbar bin, dass die Aktion so gut angenommen wird. Familie Hedrich hatte ihr Backhaus als Ort für das zweite Fenster ausgesucht. Im Mittelpunkt des Abends stand die Erinnerung, auf wen wir im Advent warten. Advent ist die Zeit, in der wir uns auf die Geburt unseres Herrn Jesus Christus vorbereiten. Herr Hedrich beschrieb, wie Jesus Christus der entscheidende Teil des Heilsplanes Gottes für uns Menschen ist. Das adventliche Fenster bei dem das Kreuz und das Licht im Mittelpunkt standen, nahm Bezug auf die Geschichte Jesu. Eingerahmt wurde die Andacht durch die Lieder, die Markus Hedrich musikalisch begleitete. Danach gab es warme Getränke, Waffeln und Plätzchen im Backhaus.

Veröffentlicht unter Lebendiger Adventskalender