20. Fenster

20. Dezember, Familie Jana, Stünzel

20. Dezember, Familie Jana, Stünzel

Jetzt hatte das Wetter so richtig zugeschlagen und bei der Anreise fühlte man sich so ein wenig an Michel aus Lönneberga erinnert, wie er sich mit Alfred durch den Schnee kämpft, nur ein Schlitten fehlte.

Wir wurden herzlich bei Familie Jana auf dem Stünzel empfangen und für uns wurde die Garage freigeräumt. So konnte alles aus dem Trockenen heraus geschehen. Zum Fenster sind wir dann auf den Hof gegangen und beim Fenster standen die Sterne im Mittelpunkt. Von einer ereignisreichen und aufregenden Reise eines Sternes erzählte auch die Geschichte, die uns Frau Jana vortrug. Passend zum winterlichen Wetter sangen wir „Leise rieselt der Schnee“. Bei heißem Apfelpunsch, warmem Tee und Kaffee konnten wir uns aufwärmen.

Veröffentlicht unter Lebendiger Adventskalender