17. Fenster

17. Dezember, Heimatverein Dotzlar, Dotzlar

17. Dezember, Heimatverein Dotzlar, Dotzlar

In Dotzlar fanden wir uns beim Backhaus mitten im Dorf ein.

Gastgebender dieses Abends war der Heimatverein Dotzlar, der das Innere des Backhauses adventlich geschmückt hatte – eine schon länger in Dotzlar übliche Tradition. Trotz des nasskalten und etwas regnerischen Wetters hatten sich große und kleine Dotzlarer und viele Menschen aus den anderen Dörfern auf den Weg gemacht. In der Begrüßung wurde uns erklärt, dass das Backhaus anlehnend an die Geschichte aus dem Lukasevangelium geschmückt worden war. Nachdem wir uns das Backhaus angesehen hatten, wartete auf uns schon die Jugendmusikgruppe unserer Kirchengemeinde „On a mission“. Sie trugen uns das englische Weihnachtslied „The first noel“ vor, was übersetzt die erste Weihnachtszeit heißt. Wie schon im Titel anklingt beschreibt das Lied die erste Weihnachtszeit, sprich die Geburt Jesu mit Hirten und Sternen. Nach der Lieddarbietung gab es heiße Getränke in einer angrenzenden Hütte.

Veröffentlicht unter Lebendiger Adventskalender