13. Fenster

13. Dezember, Familie Gotzen-Hackler, Dotzlar

13. Dezember, Familie Gotzen-Hackler, Dotzlar

Diesmal wollte auch Frau Holle zusehen und beschenkte uns mit reichlich Schneefall.

Man merkte gleich, dass wir bei einer sehr musikalischen Familie zu Gast waren. So wurden alle Lieder von einem kleinen Familienorchester begleitet. Gelesen wurde uns, vom Sohn der Familie, die Geschichte vom Sterntaler, ein bekanntes Märchen. Passend dazu war das Fenster, dieses Mal ein Stallfenster, mit einem Herrnhuter Stern geschmückt. Nach einem Flotenstück durch die Tochter, wurde uns ein Gedicht vorgetragen. Nach „O du fröhliche“ wurde uns die Scheune der Familie geöffnet, so dass wir uns dort bei heißen Getränken, Würstchen und Plätzchen wieder aufwärmen konnten. Die Scheune war ebenfalls wunderschön adventlich mit verschiedenen Sternen und einem Weihnachtsbaum geschmückt. Hier stellten sich dann endgültig Weihnachtsgefühle ein.

Veröffentlicht unter Lebendiger Adventskalender